Susanne aus Bamberg

Amazing Grace. 
Dieses Lied habe ich oft auf Hochzeiten gehört, meist in deutsch von meiner Mama gesungen. ( Ein schöner Tag ) Es war das Lieblingslied meines Papas. Als er 2008 starb, hat es der Posaunenchor an seiner Beerdigung gespielt. Ein Jahr später hab wir es von Marc Marshall in Nürnberg wieder gehört. Es war an der Weihnachtsfeier für Senioren der Stadt Nürnberg. Marc war als Stargast geladen und ich wollte da unbedingt hin! So hab ich meine Mama ( Rosina ) als Alibi mitgenommen um dafür Karten zu bekommen… Im zweiten Teil der Veranstaltung hat Marc dieses Lied auf seine ganz eigene Art gesungen… Meine Mama war so ergriffen und begeistert, dass ich Sie anstupsen musste, weil sie vergessen hatte weiter zu atmen. Ich war total angetan, musste an meinem Papa denken und hab so einige Tränen vergossen. Auf diese so wunderbar gefühlvolle Art hab ich es erst wieder 2016 in Dortmund von Marc gesungen genießen dürfen. DANKE….

Von | 2017-06-05T14:44:20+00:00 5. Juni 2017|