Coralie aus Oer-Erkenschwick

Sway von Michael Buble aber auch Frank Sinatra. 
Vor ca. 4Jahren hat mich mein Mann überrascht mit einer besonderen Überraschung. Er hatte eine Übernachtung im wunderschönen Schloss Bensberg organisiert.Wir hatten einen wunderschönen Tag, waren in Wellnessbereich. Haben uns schick gemacht und waren lecker esse. Eigentlich hätte der Tag nicht schöner sein können. Wir wollten nur einmal kurz noch in die hauseigen Kamin-Bar. Dort erwartete uns aber eine wunderschöne, warme und herzliche Stimme. Ein Herr sass am Klavier und spielte Swing und Jazz. Da er ein Afro Amerikaner war hatte er halt den Soul in seiner Stimme. Wir mussten also bleiben. Der Abend war wundervoll. Ich konnte nicht anders als mir ein Lied zu wünschen. Es musste Sway sein. Er konnte es natürlich und fing an zu singen. Ein Wahnsinn . Gänsehaut pur. Mein Mann und ich konnten nicht still sitzen und haben dazu getanzt. An diesen Herzschlagmoment denke ich noch so häufig zurück. Er zaubert mir immer wieder ein Lächeln ins Gesicht. Daher viel die Auswahl für unseren Hochzeitstanz jetzt auch nicht wirklich schwer. Als wir also letzten Samstag nach sieben Jahren Kirchlich geheiratet haben ,war unser Hochzeitstanz natürlich kein Walzer sonder ein Chachacha zu Sway. Mehr Herzschlag geht glaube ich für ein Lied nicht. Daher ist Sway Unser Herzschlag-Moment.

Von | 2017-05-31T14:39:51+00:00 31. Mai 2017|